Auch Stofftiere wichsen mal

Off topic Kein Kommentar »

Ja, auch Stofftiere sind triebgebunden, und bei den sommerlichen Temperaturen draußen schießt der Hormonspiegel schon mal in die Höhe – da muss Erleichterung her!
Stofftier beim Wichsen

Fleshlight – Wichsen für Profis oder nur eine weitere Plastikmuschi?

Wichsen allgemein 9 Kommentare »

Click To Enlarge

Mein persönlicher Erfahrungsbericht mit dem Fleshlight!

Nach langjähriger Wichserfahrung und dem momentanen Ausbleiben einer menschlichen Freundin, entschloss ich mich primär aus Neugier – zugegebenermaßen auch aus Geilheitein Fleshlight zu bestellen.

Was das ist, fragst du dich? Nun, nichtwissende Nichtwichser würden das Fleshlight wohl als eine übergroße Taschenlampe beschreiben. Nur den Insidern enthüllt sich das wahre Geheimnis des Fleshlight (was wohl auch bewusst so gehalten ist, damit Freundin oder Mutti nichts Anrüchiges hinter der großen schwarzen Taschenlampe entdecken).

Worin liegt nun das Geheimnis des Fleshlight, fragst du dich? Nun ja die vermeintliche schwarze Taschenlampe hat ein angenehmes weiches Innenleben. Wer es wagt den Plastikverschluss abzunehmen, erblickt vor sich – du hast es erraten – eine Muschi. Nein, keine Sorge, hier wurden keine menschlichen Organe transplantiert oder ähnliche schmutzige Tricks angewandt. Es handelt sich ganz einfach um ein weiches kunststoff/gummi-artiges Material, welches sich dem weiblichen Körper sehr ähnlich anfühlt.
Weiterlesen »

Ach du Scheisse – beim Wichsen erwischt I

Wichsen allgemein 10 Kommentare »

(Wie werde ich nicht erwischt)

Eigentlich hättest du schon vor einer halben Stunde schlafen sollen, denkt deine Mutter, als sie den schwachen Lichtstrahl bemerkt, der unter deiner Türe nach außen dringt. Behutsam öffnet sie die Türe. “Schatz wolltest du nicht schon vor einer Stunde…” – mitten im Satz stockt sie. Du hast deine Mutter zu spät bemerkt. Eben noch hat sich deine Bettdecke wild auf und ab bewegt, der schwache Schein deiner Nachttischlampe fällt auf ein Porno-Magazin von dem sich dein Blick erst jetzt abwendet – und plötzlich starrst du mitten ins Gesicht deiner Mutter. Kurze Stille. “Wir reden morgen”, stammelt deine Mutter ehe sie das Zimmer eilig verlässt und die Türe wieder schließt.

Weiterlesen »

Frenulotomie-Erfahrungsbericht: Teil 1

Frenulektomie 9 Kommentare »

Dass mit meiner Vorhaut etwas nicht in Ordnung ist, ist mir schon seit Jahren bewusst – die Probleme waren bisher jedoch rein optischer Natur: die Vorhaut ließ sich nicht immer vollständig über den Eichelrand ziehen und meine Eichel war leicht geneigt. Beim geliebten Wichsen hatte ich keine Schwierigkeiten; nur beim Sex, wenn sie nicht feucht genug ist, bei den ersten zwei, drei Stößen das ungute Gefühl, mein Preputium würde demnächst abreißen. Passiert ist jedoch nie etwas.

Ein Skalpell am Penis - ist das ertragbar?

Ein Skalpell am Penis - ist das ertragbar?

Bis einmal meine Vorhaut besonders trocken war. Durch die häufige mechanische Beanspruchung entstanden kleine Risse am Anfang der Vorhaut, die sehr schmerzhaft waren – so schmerzhaft, dass ich teilweise die Vorhaut auch im schlaffen Zustand nicht zurückziehen konnte (grauenvoll beim Pissen!). Im Selbstversuch eingesetzte Cremes brachten kaum Linderung. Kurzum, ich entschied mich, einen Urologen aufzusuchen. Wie es weiter ging, kannst du in diesem Erfahrungsbericht (und den folgenden) nachlesen. WARNUNG: mit Bildern von meinem Schwanz! Weiterlesen »


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2007 Wichsenblog. All rights reserved.